Info Corona

Meine Praxis ist wieder geöffnet. Dazu einige Infos:

  • Ich bitte Sie, die empfohlenen Verhaltensmaßnahmen wie Verzicht auf Händeschütteln, Abstand von 1-2 Metern, Hand-Desinfektion (Desinfektionsmittel steht bereit) auch in diesem Rahmen zu beachten. Flächen wie Türschnallen etc. werden von mir regelmäßig desinfiziert.
  • In der Praxis liegen Schutzmasken bereit. Wenn der Wunsch besteht mit Schutzmasken zu arbeiten, geben Sie mir bitte vorher Bescheid.
  • Es ist weiterhin möglich, die Psychotherapie durch Sitzungen per Telefon oder Internet zu überbrücken. Die ÖGK erstatten vorübergehend auch hier die Teilrefundierung.


Erstgespräch

Wenn Sie sich für Psychotherapie, Supervision oder Coaching  interessieren,
können Sie gerne telefonisch oder per Email einen Termin für ein Erstgespräch mit mir vereinbaren.
Wir klären Ihre Wünsche und Ziele und Sie entscheiden danach in Ruhe, ob Sie sich eine „Zusammenarbeit“ vorstellen können.

Kosten

Erstgespräch (50 Min): 60 EUR
Einzelpsychotherapie, -selbsterfahrung (50 Min): 90 EUR*
Gruppenpsychotherapie, -selbsterfahrung (150 Min): 60 EUR*
Einzelsupervision (50 Min): 90 EUR (excl. USt.)
Gruppensupervision bis 8 Personen (50 Min): 120 EUR (excl. USt.)

Die Bezahlung erfolgt bar nach jeder Stunde oder monatlich per Banküberweisung.

*Teilrefundierung durch die Krankenkasse

Bei Psychotherapie ist eine Teilrefundierung durch die Krankenkasse möglich.
Die Höhe der Teilrefundierung beträgt je nach Krankenkasse
zwischen 28 EUR und 50 EUR pro Einzelsitzung.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen dazu im Erstgespräch oder telefonisch.
Erkundigen Sie sich auch bei Ihrer Krankenkasse.

Verschwiegenheit

Die Verschwiegenheitspflicht ist ein Grundsatz meiner therapeutischen Arbeit und in §15 des Österreichischen Psychotherapiegesetzes gesetzlich verankert.

Im Gruppensetting gilt die Verschwiegenheitspflicht für alle Teilnehmer*innen und wird gemeinsam ausgehandelt und besprochen.

Absageregelung

Wenn  Sie Ihren vereinbarten Termin nicht einhalten können, geben Sie mir bitte spätestens 48 Stunden vorher Bescheid.
Bei Absagen zu einem späteren Zeitpunkt muss ich die Stunde verrechnen, da ich den Termin für Sie freigehalten habe.